//MONATSRÜCKBLICK// - Prüfungen, Serien und zwei tolle Bücher

Hallöchen meine lieben Leser,

wie es die Tradition so will, schaue ich auch in diesem Jahr auf meine vergangenen Monate. Und der Januar macht hier erst einmal den Anfang. Ein Monat, bei dem ich nicht ganz genau wusste, was er von mir möchte. Es ging ein wenig drunter und drüber, Zeit und Lust zum Lesen war gerade zum Ende des Monats rar. Aber egal, schauen wir nun gemeinsam auf meinen Januar! Viel Spaß!

Im Januar habe ich ...


... erlebt


Nun ja, der Januar war für mich in vieler Hinsicht recht stressig. Denn meine Prüfungen standen bevor. Und auch wenn ich, wie schon angedeutet, nicht absolut zufrieden mit meinem Studium bin, kniete ich mich dennoch in die Lernerei, mit der Hoffnung, dass das Studium nicht ganz umsonst ist. Dementsprechend war ich irgendwie über den ganzen Monat ganz schön erschöpft. 

Außerdem war auch Fahrschule wieder präsent und diese geht mit großen Schritten auf das Ende zu. 

... gebloggt


Blogtechnisch war mein Monat eher durchschnittlich. Ich hatte es mir schon in den ersten Tagen des Januars festgelegt, dass ich irgendwie einen Beitrag pro Woche online stellen möchte und das hat auch ganz gut geklappt. Begonnen hat mein Jahr mit meinem Jahresrückblick, der dieses Mal etwas anders von statten ging. Ansonsten gingen nur zwei Rezensionen online, aber das erzähle ich euch weiter unten genauer.

2017 - Mein etwas anderer Jahresrückblick   ~ Hier schaue ich auf mein Jahr 2017 zurück, was zwar seine Höhen hatte, für mich aber eher nicht so toll war. Verluste, Abschiede, Führerschein und unvergessliche Momente. Und wie schon gesagt, dieses Mal etwas anders, als sonst, einfach weil mein Jahr selber so merkwürdig war.

[Neue Bücher] Weihnachten und Co. und mein erster Funko Pop ~ Endlich gab es wieder einen Neuzugängepost. Und auch wenn sich in den letzten Wochen nicht so viel angesammelt hat, habe ich mich dennoch über jedes einzelne Buch gefreut. Was ein heißersehntes Finale, Aladdin damit zu tun haben, seht ihr in meinem Beitrag.

...gelesen & rezensiert


Wie auch Blogtechnisch, sah mein Lesemonat nicht anders aus. Aber das war von Anfang an klar. Einerseits war ich durch das Lernen sehr eingespannt, so dass ich kaum zum Lesen kam, andererseits plagte mich gerade in der letzten Woche des Monats die Leseunlust. So habe ich letztendlich zwei Bücher beendet. 


(c) Catas Welt

  • Derzeit lese ich die "Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare. Band 1-3 hatte ich bis Dezember re-readet, um nun mit 4-6 weiter zu machen. Denn irgendwie bin ich nie über Band 3 hinausgekommen. Jetzt endlich, nach dem das Buch seit mindestens 4 Jahren auf meinem SuB liegt, habe ich es gelesen und "City of Fallen Angels" steht seinen Vorgängern in nichts nach. Was für ein großartiger Band! (5/5)
  • Peer Martin schreibt authentisch, poetisch und legt unglaublichen Mut an den Tag. Daher habe ich nun endlich zum finalen Band von "Sommer unter schwarzen Flügeln" gegriffen. Nun ja, es ist schwierig, "Feuerfrühling"  kommt zwar bei weitem nicht an den Auftakt heran, trotzdem beweist Peer Martin auch hier wieder unsagbaren Mut und regt sehr zum Nachdenken an. Trotz allem war es mir zu düster und die Atmosphäre aus Band eins kam mir zu kurz (4/5) *Rezi*

~~~~~~~

Zudem kam meine Rezi zu "Timeless - Retter der verlorenen Zeit" online. Eine spannende Geschichte untermalt mit großartigen Illustrationen.

...gesehen


Supernatural (Staffel 7, 8) - Durch meine Prüfungen kam ich auch Serientechnisch zu nichts, aber ich habe mir die Jungs für nach den Prüfungen aufgehoben und Staffel 7 innerhalb weniger Tage durchgesuchtet. Staffel 6 fand ich irgendwie nicht so gut, aber die 7. toppt noch mal alles. Derzeit bin ich mitten in der 8. Staffel und ich liebe die Serie mit jeder Folge mehr. Absolut großartig.

~~~~~~~

Riverdale (Staffel 1) - Okay ich wollte die Serie irgendwie schon seit langem schauen. Nun habe ich noch in den letzten Tagen vom Januar Staffel eins geschaut. Aber meins ist es nicht wirklich. Ich finde die Serie ganz nett, zeigt aber keinen Wiedererkennungswert. Die Story ist so lala, die Charaktere ragen auch nicht wirklich aus der Masse heraus, aber trotzdem will ich die Serie weiterschauen. Mal sehen was noch kommt. Bisher haut mich auch Staffel 2 nicht sonderlich vom Hocker. 

~~~~~~~~~~~~~~~

Das wars auch schon wieder von meiner Seite. Wie ihr seht, war mein Monat eher durchschnittlich. Gerade was die gelesenen Bücher anbetrifft, möchte ich im Februar etwas mehr schaffen. Schließlich habe ich ein Jahresziel von 60 Büchern, das muss doch irgendwie zu schaffen sein :D Wie war euer Monat? Was habt ihr gelesen? Welche Serien haben euch begleitet? Ich freue mich auf den Austausch mit euch :)

Bis dahin, alles Liebe 
Eure Caterina

Kommentare:

  1. Hey Cata,

    das passt sich ja total, dass du gerade die Chroniken der Unterwelt weiterliest. Ich habe vor Ewigkeiten Band 1-3 gelesen und dann irgendwann Band 4 nachgeschoben. Der hat mir damals aber gar nicht gut gefallen, so dass ich einen Bogen um Band 5 und 6 gemacht habe. Nun habe ich mir jedoch einen Ruck gegeben und höre Band 5 gerade als Hörbuch. Es gefällt mir ganz gut und mich würde sehr interessieren, ob ich Band 4, wenn ich es heute noch mal lesen würde, auch noch als schlecht empfinden würde.
    Liest du gerade Band 5?

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,

      das ist wirklich ein Zufall, dass du auch gerade die Reihe weiterliest. Ich glaube ich hatte mich da so festgefahren und gedacht, weil ja das Gerücht rumging, dass mit dem 4. Teil quasi eine neue Trilogie beginnt, dass die Bücher bei weitem nicht an die Vorgänger herankommen. Mir hat der 4. Teil wirklich gut gefallen und da merkte ich, dass Cassandra Clare nicht nur der Commerz wegen weitergeschrieben hat.
      Ich denke, das findest du nur heraus, wenn du die Reihe noch einmal liest ;) Nein, momentan lese ich "Wintersong" von S. Jae-Jones. Aber Band 5 möchte ich vielleicht noch im Februar oder März lesen.

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  2. Hallo Cata,
    ist doch nicht schlimm, wenn man mal weniger Bücher liest, gerade mit der Fahrschule im Nacken. 🤗
    LG
    Daniela
    https://buchvogel.blogspot.de/2018/02/rueckblick-januar-2018.html?m=0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,

      das stimmt wohl ^^ die Fahrschule ist zum Glück bald geschafft, dann habe ich auch wieder mehr Zeit zum Lesen.

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  3. Hallo liebe Cata <3,

    durch unseren regen Kontakt habe ich deinen Januar quasi miterlebt und zum Glück ist deine Lern- und Prüfungsphase bzgl. der Uni vorerst vorbei. Für deine Führerscheinprüfung drücke ich dir ganz fest die Daumen und ich weiß, dass du sie schaffen wirst :*

    Über deine beiden gelesenen Bücher haben wir uns ja auch ausgetauscht und es freut mich das dir die "City of..."-Reihe nach wie vor gut gefällt.

    Und zu den Serien muss ich ja nun nichts mehr sagen. Oder? *lach* Wenn du so weitersuchtest, können wir bald die 10. Staffel gemeinsam suchten ;) Wie du ja weißt, schaue ich gerade die 1. Staffel von Supergirl und finde sie richtig toll.

    Mein Lesemonat Januar war recht erfolgreich und bin daher auch sehr zufrieden. Meinen Lesemonat gibt es die nächste Woche :)

    Drück dich und liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein lieber Uwe <3

      das stimmt wohl und ich finde es schön, dass du mich indirekt durch den Monat begleitet hast. Gerade durch die Lernphase tat es immer wieder gut mit dir und Ally zu quatschen. :*

      Ich denke, ich werde jedes Buch von Cassie lieben. Ihre "Clockwork" Reihe fand ich ja auch großartig ^^ und ich halte dich auf dem Laufenden, wie mir Band 5 und 6 der Reihe gefallen wird.

      Haha, ja das sieht ganz danach aus :D Und klar, können wir gerne machen ^^ aber bis dahin muss ich noch die 8. und 9. Staffel schauen ;)

      Über deinen Lesemonat freue ich mich auch schon sehr. Hoffentlich wird dein Februar auch so gut ;)

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  4. Liebe Cata,
    nachdem Uwe deinen Link bei Twitter geteilt hat, bin ich direkt bei dir vorbeigehuscht.
    Oh weh, wie habe ich früher doch die Lernphasen gehasst. Halte durch! Ich hoffe, du hast es bald geschafft!
    Mit "Sommer unter schwarzen Flügeln" hast du mich sofort neugierig gemacht. Deine Rezension zu Teil 1 der Reihe ist bereits im neuen Tab geöffnet. Meine Befürchtung, es handle sich um eine Fantasy-Engel-Geschichte, wird wohl nicht bestätigt und ich habe die Vermutung, dass mir diese Geschichte sehr gefallen könnte.
    Von RIVERDALE war ich anfangs ganz angetan. Es hat mich ein bisschen an PRETTY LITTLE LIARS erinnert. Nun habe ich während der 2. Staffel aber abgebrochen. So ein Unsinn! An den Haaren herbeigezogen, merkwürdige Aufnahmen und unfassbar unglaubwürdige Charaktere. Meine Bücher freuen sich über die freigewordene Lesezeit.
    Mein Januar war zum Großteil ein einziges Highlight, schließlich war ich 2 Wochen in meiner zweiten Heimat Namibia. Vor meinem Abflug habe ich noch die finale Staffel von Pretty Little Liars angeschaut und nach meiner Rückkehr die 4. Staffel der Netflix-Serie RITA. Kennst du die?
    Ich wünsche dir einen tollen neuen Monat voller schöner Momente, Entspannung, ausreichend Lesezeit und Herzenswärme.
    Alles Liebe aus Blubberhausen
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Anka :)

      oh, das freut mich ^^ schön, dass du vorbeischaust.
      Ja die Lernphasen sind schon ätzend, aber zumindest ist bald ein Ende in Sicht. Zum Glück.
      Bzgl. "Sommer unter schwarzen Flügeln" muss ich dich leider enttäuschen :/ Aber trotzdem ein Buch, was es verdient gelesen zu werden. Und ich denke, dir könnte es auch gefallen.
      Der selben Meinung bin ich mittlerweile auch. Ich hatte "Riverdale" noch mal eine Chance gegeben und auch die 2. Staffel begonnen, aber das ist irgendwie Humbuck. Nicht mal ein spannender Plot ist gegeben, dabei klang die Serie wirklich gut.
      Ohh Namibia *-* Das was du darüber immer berichtest, klingt so unfassbar schön. Und dass das dein Highlight war, kann ich mir gut vorstellen. Wie kam es eigentlich dazu? Das wollte ich dich schon immer mal fragen.
      "Rita" kenne ich nicht, aber ich schau gleich mal, ob mir das zusagt ;) Danke für den Tipp.
      Das wünsche ich dir auch vom Herzen. Sehen wir uns eigentlich auf der LBM?

      Liebe Grüße,
      Cata

      Löschen
  5. Hallo mein Herzchen, <3

    jetzt schaffe ich es ENDLICH zu kommentieren, auch wenn die Woche nicht so arg anstrengend war, bin ich doch kaputt und mir fehlt einfach die Zeit, aber das weißt du ja ^^. Ich habe ja deinen Monat wie immer fleißig mit dir verbracht sozusagen, daher weiß ich wiederum natürlich schon was du gelesen und geguckt hast :)

    Ich habe ja leider auch nur 2 Bücher geschafft, da können wir uns quasi die Hand geben *lach*. Unsere City of.... Bücher sind einfach großartig <3. Peer Martins Trilogie ist definitiv bewegend und ich fand es toll, dass du mir so viel davon erzählt hast.

    Ich kann es gar nicht oft genug sagen, ich liebe Sammy und Dean und freue mich daher immer noch sehr, dass es dir ebenso ergeht!

    Riverdale fand ich ja von Anfang an furchtbar *lach* daher kann ich mir sofort vorstellen, dass die zweite Staffel noch seltsamer ist.

    Du musst auch ganz bald Supergirl schauen, dass ist wenigstens großartig, fantastisch und einfach bezaubernd.

    Fühle dich ganz feste gedrückt und umarmt,
    deine Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein liebster Ally-Schatz <3

      dass du trotzdem kaputt bist, kann ich mir gut vorstellen, ich denke mal da spielt die Pendlerei bei dir schon eine wichtige Rolle. Ja an sich ist für dich mein Monatsrückblick wie eine kurze Zusammenfassung, da du ja immer live dabei bist :D

      Yeah :D dafür wird doch der Februar besser. Und dann ist es manchmal so, dass man nur 2 Bücher schafft. Uns stresst ja keiner. Bei mir läuft der Februar von der Anzahl der Bücher schon deutlich besser.

      Sam und Dean sind einfach absolut großartig. Und ich bin auch so froh, dass mir die Serie so gut gefällt. Da sollte ich wohl mal schleunigst weiterschauen :D

      Wie du ja weißt, habe ich Riverdale dann doch abgebrochen. Staffel eins war ja nur okay, aber die 2. toppt bzw floppt das nochmal (sagt man das so? :D)

      Von Supergirl schwärmst du ja auch ständig, ich denke da muss ich wirklich mal reinschauen ;)

      Liebste Grüße,
      deine Cata

      Löschen

Schön, dass du ein paar liebe Worte dagelassen hast, ich freue mich sehr darüber <3

Alles Liebe, Caterina


Mit dem hinterlassen eines Kommentars, erkennst du die Speicherung deiner Daten sowie eine eventuelle Nutzung durch Google oder andere Firmen an. Nähere Informationen dazu erhältst du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG (verlinkt).